Unglücklich in der Beziehung

Wie schön alles anfing in der Beziehung. Sie lernten sich kennen, gingen zusammen aus und hatten Spaß. Doch nicht immer gibt es ein Happy End. Viele Beziehungen scheitern nach einer gewissen Zeit, nachdem Sie merken, dass Sie nicht die gleichen Ziele verfolgen und oder sich nichts mehr zu sagen haben. Der Freundeskreis wird nicht akzeptiert oder Dinge, die Ihnen am Herzen liegen werden, nicht akzeptiert. Leider gibt es das in vielen Beziehungen. Ob das Sternzeichen daran Schuld ist? Sie wissen es nicht. Manchmal kommen unglückliche Verhältnisse dazu oder ein Weg, der sich irgendwann im Leben anders gabelt.

Verschiedene Hobbys

Der Sport war ihm schon immer wichtig. Doch in letzter Zeit nahm das immer mehr Überhand und für die Beziehung war kaum noch Zeit. Viele Partnerschaften gehen wirklich wegen Zeitmangel zu Bruch. Nicht nur die Arbeit macht vielen manchmal einen Strich durch die Rechnung, sondern auch verschiedene Hobbys, die von einer Seite aus einfach übertrieben werden. Der Partner ist nie da und Sie fühlen sich einsam? Dann sind Sie unglücklich in ihrer Beziehung und sollten nachdenken, was Sie ändern können und Ihr Partner ändern sollte. Zusammen kann man eine Lösung finden, doch wenn der Partner keinen Schritt auf Sie zumacht und immer wieder lieber seinen Verpflichtungen nachgeht, als mit Ihnen die Zeit zu verbringen, ist es wohl an der Zeit einen Schlussstrich zu ziehen. Dann sollten Sie überlegen, was Sie möchten, wohin der weitere Lebensweg geht. Auch wenn es manchmal nicht einfach ist, sich allein durchzuschlagen. Ist das doch besser, als jahrelang in einer unglücklichen Beziehung zu leben.

Altersunterschied

Ist der Altersunterschied in einer Beziehung zu groß, gibt es irgendwann einen Konflikt. Denn Sie verändern sich im Laufe der Jahre. Aus dem jungen Mädchen wird eine attraktive und reife Frau, die sich mit ihren Freunden trifft und feiern geht. Haben Sie dann einen viel älteren Partner, so ist das sehr schwer, diesem seine Vorlieben nahezubringen. Ältere Partner haben andere Lebenseinstellungen als die jüngeren. Sie möchten oft gern allein zu Hause sein und ihre Ruhe haben. Dann gehen die Partner allein los, auf die Piste und lernen dadurch andere Menschen kennen. Das kann gefährlich werden für eine Beziehung. Denn wenn einer sich umorientiert sind meist beide Partner betroffen und die Beziehung wird unglücklich. Sie sollten nicht in der Beziehung bleiben, wenn Sie merken, dass Ihnen einiges nicht mehr passt und sie Bedenken haben. Denn das macht auf lange Dauer wirklich unglücklich. Vor allem wenn ein anderer Mensch ins Leben tritt. Junge Leute träumen von fernen Reisen, von Partys mit gutaussehenden Menschen und von beruflichen Veränderungen. Der viel ältere Partner dagegen ist vielleicht schon über 50 und steuert auf die Rente zu, kommt kaum aus dem Bett und ist oft nach der Arbeit erschöpft und zieht sich zurück.

Kinderwunsch

Zwei Partner lernen sich kennen und sind begeistert voneinander. Doch bald stellt sich heraus, dass ein Partner keine Kinder haben möchte, sondern mehr seiner Karriere oder seinem Hobby nachgeht. Sie wollen aber ein Kind haben und eine Familie gründen. Dann passt etwas nicht und die Beziehung kann unglücklich werden. Egal was man für ein Sternzeichen hat, man sollte sich überlegen eventuell einen anderen Weg einzuschlagen. Das ist wie in einem Wald, wenn sich der Pfad teilt und einer den Weg nimmt und der andere einen anderen. Irgendwann verliert man sich aus den Augen und findet nicht mehr zusammen. Genau so kann es in einer Beziehung sein, die dann besser beendet werden sollte. Denn Sie sind nicht glücklich, wenn Sie sich verstellen und die Träume und das Leben des Partners leben. Genau das ist der Fehler. Sie sollten sich selbstständig machen, eine eigene Wohnung nehmen und versuchen neue Leute kennenzulernen. Natürlich ist der erste Weg immer sehr schwer. Vielleicht geht die Beziehung schon viele Jahre und nun finden Sie heraus, dass die Lebensvorstellungen viel unterschiedlicher sind, als jemals vermutet. In dieser Zeit sind Freunde sehr wichtig, die sich oft mit Ihnen treffen und das Gefühl geben trotz der geplatzten Beziehung wertvoll zu sein.

Schläger

Häufig hört man, dass in der Beziehung die Frau geschlagen wird. Doch sowas sollten Sie sich nicht bieten lassen. Egal ob Kinder in der Beziehung sind oder nicht. Es sollte eine Lösung gefunden werden und diese heißt meist Trennung. In solch einer Beziehung sind auch Sie unglücklich und das ist nicht Sinn dieser Sache. Wer keine Alternative hat bei Freunden oder Familie unterzukommen, sollte dann ins Frauenhaus gehen und sich beraten lassen. Schlagen muss sich niemand lassen.

Trennung macht unglücklich

Nach der Trennung ist man meist sehr einsam und unglücklich. Es ist eine Entscheidung fürs Leben, wenn Sie den Partner verlassen und sich allein durchschlagen müssen. Natürlich kommt da viel Arbeit auf Sie zu. Bei einer gemeinsamen Wohnung wird alles geteilt. Sie müssen sich eine neue Bleibe suchen, Mietvertrag unterschreiben, eventuell ist das mit Mehrkosten verbunden. Doch es lohnt sich wieder sein eigener Herr zu sein und selbstständig Entscheidungen zu treffen. Manche Partner unterdrücken Sie und möchten immer Recht behalten, sich in alles Einmischen und stalken vielleicht auch hinter dem Rücken, weil sie denken, wenn die Beziehung nicht mehr läuft, würden Sie fremdgehen und sich mit anderen Partnern treffen. Meist ist das jedoch nicht der Fall. Die Trennung kommt von Innen heraus und einige Zeit danach hadern Sie mit sich, ob es wirklich der richtige Weg war.

Kategorien: Ex zurück