Mann erobern

Wie Mann erobern – So musst Du es machen

Veröffentlicht von

Viele Menschen glauben immer noch an die Liebe auf den ersten Blick. Es spielt aber gar keine Rolle, ob es der erste, zweite, oder dritte Blick war, wenn Dich die Liebe erwischt. Das Einzige, was Dich nun interessiert: Wie Mann erobern?

In moderner Zeit hat man es leicht, jemanden kennenzulernen. Mit unterschiedlichen Dating-Apps und Sozialen Netzwerken wird die Kontaktaufnahme sehr erleichtert. Natürlich ist schließlich einfacher, Deinem Traummann eine kurze Nachricht zu schreiben, als ihn direkt anzusprechen. Wenn Du verliebt und dazu noch nervös vor dem Flirten bist, kann es für Dich fast unmöglich sein, in einem unmittelbaren Gespräch Erfolg zu haben.

Wie Mann erobern: Nervosität überwinden

Ein Flirtversuch lohnt sich auf jeden Fall, sogar bei totalem Chaos in Deinem Kopf. Es kann doch Deine große Liebe sein! Keine Niederlage ist so qualvoll wie das Gefühl, dass Du aus Angst und Unsicherheit etwas nicht riskiert hast. Aus dem Misserfolg kannst Du auch lernen und schon beim nächsten Mal kannst Du alles besser machen. Wenn Du aber nicht wagst, Deinen Auserwählten anzureden, wird es beim nächsten Mal noch schwerer. Du kannst schon bei Deinem ersten Kontakt dafür sorgen, um im Gedächtnis eines Mannes zu bleiben. Die inneren Werte haben bei einer Liebesbeziehung immer mehr Gewicht, doch für den ersten Eindruck ist das Visuelle entscheidend.

Wie Mann erobern: aus der Masse hervorstechen

Willst Du Dich in das Gedächtnis eines Mannes einbrennen, musst Du über etwas Außergewöhnliches an Dir verfügen. Es handelt sich nicht um eine auffällige Kleidung, krasse Farben oder Frisuren. Um Deine Erfolgschancen zu steigern und aus der Masse hervorzustechen, musst Du auf Deine natürliche Schönheit setzen. Du solltest großen Wert auf Deine Körperpflege, gute Ernährung und Sport legen. Schöne Haut, gesunde Gesichtsfarbe und Ausstrahlung unterstreichen Deine natürliche Schönheit, Sport verleiht Dir Energie und Selbstvertrauen.

Ergänzt Du für Dein Auftreten noch mit einem passenden Duft sowie Kleidung, in der Du Dich wirklich wohlfühlst, wird der Mann Deiner Träume Dich bestimmt nicht vergessen. Dein eigener Stil vermittelt ihm einen ersten Eindruck von Dir und deutet zu gleicher Zeit, dass Du gut weißt, was zu Dir passt und Deiner Figur schmeichelt.

Wie Mann erobern: Körpersprache bei der ersten Begegnung

Die meisten Menschen geben an, dass ein offenes Lächeln sie bezaubert und anzieht. Das Lächeln sollte aber nicht aufgesetzt wirken, weil nur ein echtes Lächeln diese magische Anziehungskraft auf Männer hat. Überlege, was Du an Deinem Leben ändern kannst, damit Du öfter ein glückliches Lächeln in Deinem Gesicht hast. Das wir Dir bestimmt ein deutlich besseres Lebensgefühl verschaffen.

Sei Dir im Klaren, nur ein authentisches Verhalten und Ehrlichkeit werden einen guten Eindruck hinterlassen. Versuche nie, Deinen echten Charakter zu unterdrücken und eine andrere Person darzustellen. Auf Dauer funktioniert das nicht, nur Deine wahre Persönlichkeit hat beim ersten Eindruck eine große Bedeutung.

Wie Mann erobern: von einem unverfänglichen Flirt zu einer aufregenden Nacht

Wenn Du merkst, dass der Mann an Dir Interesse hat, und Du bereit bist, den Flirt in etwas Größeres zu verwandeln, kannst Du auf verschiedene Möglichleiten zugreifen, wie Du ihm Deine Neigung signalisierst. Vieles davon wird intuitiv passieren, ohne dass Du etwas Dir dafür einfallen lassen musst. Beispielweise kannst Du bei einer spannenden Geschichte seinen Arm festhalten oder seine körperliche Nähe suchen, wenn Du gerade Schutz braucht.

Möchtest Du dein Interesse etwas deutlicher machen, könntest Du Deinen Arm um seinen Rücken schlingen, und anfangen, ihn zu kraulen, oder Deine Hand auf seinen Oberschenkel legen. Solche Tricks solltest Du allerdings vorsichtig benutzen und nur dann einsetzen, wenn Du an Deinem Erfolg nicht zweifelst. Du kannst auch mit Deinen Haaren spielen und auf seine Worte immer wieder mit einem netten Kompliment reagieren. Da spielt der Körperkontakt eine wichtige Rolle. Spürst Du Dein Herz dabei rasen, kann es deuten, dass Ihr füreinander etwas mehr empfindet.

Wie Mann erobern: von einem Flirt zu einer Liebesbeziehung

Wenn der Flirt nur zu einer Affäre wächst, was Deinen Erwartungen nicht entspricht und Du mehr daraus willst, kannst Du Deine Absichten offenbaren. Eine Möglichkeit wäre, den Mann Deiner Träume offensiv zu fragen, warum er Dich noch nicht zu seiner Freundin gemacht hat. Allerdings musst Du Entschlossenheit und eine Menge Mut haben. Du kannst auch sein Verhalten analysiren. Sagt er andere Verabredungen für Dich ab und kommt im Nu Dir zur Hilfe, kann das bedeuten, dass er sich etwas mehr wünscht als ein Liebesabnteuer. Doch es hat immer viel Risiko an sich, diese Anzeichen zu interpretieren. In Wirklichkeit kann er gar kein Interesse an einer ernsthaften Beziehung haben und will nur freundlich sein.

Es gibt andere Möglichkeiten, Dein Interesse an einer ernsthaften Beziehung an den Tag zu legen. Wenn Ihr einen gemeinsamen Freundeskreis habt, kann eine Freundin nach Deiner Bitte versehentlich enthüllen, dass Du an ihm interessiert bist. Du brauchst nur seine Reaktion zu beobachten und abzuwarten. Zeige ihm, wie begehrenswert Du bist und lass ihn Dich erobern.

Es mag sein, Du kannst kaum warten, bis Ihr zu einem Paar werdet. Du musst jedoch deiner Liebe etwas Zeit geben und nichts überstürzen. Lege Deine eigenen Grenzen fest, die gerade zu Dir passen. Dein Wohlfühlen ist am allerwichtigsten, allerdings musst Du aber sein Verhalten und seine Etscheidungen akzeptieren. Die Liebe kann zwar nur auf natürlichem Wege entstehen, aber Du kannst einige Schritte unternehmen, damit es dem Mann Deiner Träume einfacher wird, sich für Dich zu entscheiden.